• Vermeldungen in Crostwitz

    am 1. Fastensonntag, dem 18.02.2018

    1. Den Kreuzweg beten wir in der Pfarrkirche sonntags 14:00 Uhr und mittwochs 19:00 Uhr in sorbischer Sprache, montags 19:00 Uhr in deutscher Sprache; in Doberschütz montags 18:00 Uhr in sorbischer Sprache, in Räckelwitz freitags 19:00 Uhr in deutscher Sprache.

    2. Am Dienstag ist Seniorentreff im Pfarrhaus. Beginn ist um 8:00 Uhr mit der Hl. Messe. Es wird zum Thema: Pfarrer Georg Winger vorgetragen.

    3. Schulkindergottesdienst und Erstkommunionunterricht finden in den Ferien nicht statt.

    4. In der Kapelle der Malteser in Räckelwitz ist Heilige Messe donnerstags 18:30 und sonntags 10:30 Uhr. Rosenkranzgebet ist dienstags und donnerstags 18:00 Uhr.

    5. Die Fastenpredigt in der Pfarrkirche hat am Freitag Herr Pfarrer Gerhard Werner aus Storcha. Vor der Hl. Messe ist beim Prediger Beichtgelegenheit. Wir bitten um gute Beteiligung. Einen Überblick über alle Predigtorte, Prediger und Predigtthemen gibt der Katólski Posoł.

    6. Das Taufgespräch ist am Freitag nach der Abendmesse im Pfarrhaus.

    7. Die Pfarrjugend betet die Vesper am Samstag um 20:00 Uhr in der Pfarrkirche.

    8. Die Kollekte nächsten Sonntag ist für das Bonifatiuswerk bestimmt.

    9. Um Anmeldungen für die Dekanatsjugendtage in Schmiedeberg wird gebeten. Näheres lesen sie im Aushang der Dekanatsstelle.

    10. Einige Plätze für den diesjährigen Gemeindeausflug sind noch frei.

    11. Am 16.02. ist aus Bautzen verstorben Martha Lehmann, geb. Domschke im Alter von 83 Jahren. Gelegenheit zum Gebet ist am Dienstag von 17:00 bis 19:00 Uhr. Beerdigung und Requiem sind am Mittwoch um 16:00 Uhr. RIP

  • Gottesdienste

    wot njedźele 18.02.2018 do njedźele 25.02.2018

    18.02.

    1. póstna

    njedźela

    7:00

    9:00

    10:30



    14:00

    za zemrětu Hańžu Šimanowu z Chrósćic

    za wosadu

    für verst. Johann Walde aus Wetro zum 1. Jahresgedächtnis (za zemr. Jana Wałdu z Wětrowa k prěnjolětnemu wopomnjenju)

    křižowy puć

    póndźelu,
    19.02.

    6:45

    19:00

    za zemrětych swójby Koklic z Chrósćic

    Kreuzwegandacht

    wutoru,
    20.02.

    8:00

    za zemrěteho Norberta Weithaza z Chrósćic

    srjedu,
    21.02.

    6:45

    16:00

    19:00

    za zemrěteju Hanu Wawrijowu a m. Jana z Jawory

    chowanje: Marta Wićazowa

    křižowy puć

    štwórtk
    22.02.


    18:30 hodź. Worklecy, Boža mša

    pjatk,
    23.02.

    18:30

    19:00

    róžowc a swjata spowědź

    za zemrětu Hańžu Žurec z Chrósćic

    sobotu,
    24.02.

    16:00

    18:00

    18:30

    20:00

    swjata spowědź

    swjata spowědź

    za zemrěteho Roberta Kilanka a zemrětych swójbow Behrec a Kilankec

    vesper młodźiny

    25.02.

    2. póstna

    njedźela

    7:00

    9:00

    10:30



    14:00

    za zemrěteho Tomaša Lebzu a zemrěteju staršeju z Chrósćic

    za wosadu

    für verst. Anna Noack und Ehm. Nikolaus aus Gränze (za zemrěteju Hanu Nowakowu a m. Mikławša z Hrańcy)

    křižowy puć


To top

  • Vermeldungen

    am 6. Sonntag im Jahreskreis, dem 11.02.2018

    1. Heute sind in der Pfarrkirche Anbetungsstunden vor dem Allerheiligsten nach folgender Ordnung:
      11:30 - 12:00 Uhr - in deutscher Sprache
      12:00 - 12:30 Uhr - sorbische Erkommunionkinder und -familien
      12:30 - 13:00 Uhr - Schulkinder
      13:00 - 14:00 Uhr - Jugend
      14:00 - 15:00 Uhr - Frauen
      15:00 - 16:00 Uhr - Männer
      16:00 - 17:00 Uhr - Sebastianbruderschaft.
      Die feierliche Schlussandacht ist um 17:00 Uhr. Herzlich bitten wir um gute Beteili-gung.

    2. Mit dem Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Heilige Messen mit Segnung und Auflegung der Asche sind: in der Pfarrkirche 7:00 (s), 9:00 (s) und 19:00 Uhr (s),
      in der Klosterkirche in Panschwitz-Kuckau 7:00 (deutsch) und 18:30 (s) Uhr, in Doberschütz 18:00 Uhr (s). Der Aschermittwoch ist ein Buß- und Abstineztag, d.h. es werden keine Fleischspeisen gegessen, im Gedenken an die Hingabe Jesu als das Lamm Gottes. Nur einmal am Tag halten wir eine volle Mahlzeit. Wir nehmen diese Entbehrungen bewußt an, um auf unsere Bußfertigkeit zu zeigen und unser Mitleiden auszudrücken mit denen, die wenig haben. Das Aschekreuz wird nur am Aschermittwoch aufgelegt. Es ist kein Sakrament, sondern ein Sakamentale, also ein heiliges Zeichen. Jeder kann es empfangen, auch wer sonst von der Sakramentenspendung ausgeschlossen ist.

    3. Schulkindergottesdienst und Erstkommunionunterricht finden in den Ferien nicht statt.

    4. In der Kapelle der Malteser in Räckelwitz ist Heilige Messe donnerstags 18:30 und sonntags 10:30 Uhr. Rosenkranzgebet ist dienstags und donnerstags 18:00 Uhr.

    5. Die Fastenpredigt in der Pfarrkirche hat am Freitag Herr Pfarrer Stephan Delan aus Ralbitz. Vorher ist beim Prediger Beichtgelegenheit. Wir bitten um gute Beteiligung. Einen Überblick über alle Predigtorte, Prediger und Predigtthemen finden Sie im Katólski Posoł.

    6. Der Kirchenrat trifft sich am Freitag nach der Hl. Mese im Pfarrhaus.

    7. Das Sakrament der Hl. Taufe empfängt am Samstag Hana Hoyer aus Crostwitz.

    8. Die Pfarrjugend betet die Vesper am Samstag um 20:00 Uhr in der Pfarrkirche. Die Kollekte nächsten Sonntag ist für die Pfarrei bestimmt.

    9. Um Anmeldungen für die Dekanatsjugendtage in Schmiedeberg wird gebeten. Näheres lesen sie im Aushang der Dekanatsstelle.

    10. Der diesjährige Gemeindeausflug führt vom 1. bis 6. September nach Jelena Gora, Wrocław und Krkonoše. Wir bitten um Anmeldungen bis 13.2. im Pfarrbüro und um eine Anzahlung in Höhe von 100,00 € pro Person.

    11. Nächster Seniorentreff in Crostwitz ist am Dienstag, dem 20. Februar im Pfarrhaus.

    12. Ein Erste-Hilfe-Schrank mit Notfalltrage und Sanikasten befindet sich ab sofort im seitlichen Südeingang der Pfarrkirche. Heute steht der Schrank offen, damit man sich ihn anschauen kann. Im Normalfall ist der Schrank verschlossen. Einen Schlüssel bekommen sie in der Sakristei. Wenn große Not ist, muss die Scheibe am Schrank mit dem Ellebogen eingeschlagen werden, um an den dort sichtbaren Schlüssel zu kommen.

    13. Die Häuserweihen sind beendet. Die Priester bedanken sich für das gemeinsame Gebet, für die Gespräche, für alle Hinweise, wie auch für die Gastfreudschaft.

  • Gottesdienste

    wot njedźele 11.02.2018 do njedźele 18.02.2018

    njedźelu,

    11.02.


    modlerske hodźiny
    w farskej cyrkwi

    7:00


    9:00

    10:30













    17:00

    za zemrětu Marju Šloserjowu, m. Pawoła a syna Měrćina z Noweje Wjeski

    za wosadu

    für ++ Rosalia Noack und Ehm. Georg aus Räckelwitz (za zemrěteju Zalu Nowakowu a m. Jurja z Worklec)

    modlerske hodźiny
    11:30 - 12:00 hodź. - w němskej rěči,
    12:00 - 12:30 hodź. - prěnjowoprawjenske dźěći,
    12:30 - 13:00 hodź. - šulske dźěći,
    13:00 - 14:00 hodź. - młodźina,
    14:00 - 15:00 hodź. - žony,
    15:00 - 16:00 hodź. - mužojo,
    16:00 - 17:00 hodź. - bratstwo swj. Bosćana.
    zakónčacy nyšpor

    póndźelu,
    12.02.
    Róžowa póndźela

    6:45

    za zemrěteho fararja Jurja Wingera z Chrósćic k 100tym posmjertninam

    wutoru,
    13.02.

    6:45

    za zemrěteju Hanu a Jana Rjenča z Chrósćic

    14.02.
    Popjelna srjeda

    7:00

    9:00


    19:00

    za zemrětu Hanu Dźisławkowu a m. Jurja z Haslowa

    za žiw. a zemrětych swójbow Šewcec z Worklec a Krawžic z Kašec

    za zemrětu Martu Budarjowu a m. Bena z Jaseńcy

    štwórtk
    15.02.


    18:30 hodź. Worklecy, Boža mša

    pjatk,
    16.02.

    18:30

    19:00

    róžowc a swjata spowědź

    za zemrěteho Bena Zyndu z Worklec

    sobotu,
    17.02.

    15:15

    16:00

    18:00

    18:30

    20:00

    křćeńca: Hana Hojerec z Chrósćic

    swjata spowědź

    swjata spowědź

    za zemrěteho Franca Domša, kaž tež za žiw. a zemr. swójbnych

    vesper młodźiny

    18.02.

    1. póstna

    njedźela

    7:00

    9:00

    10:30



    14:00

    za zemrětu Hańžu Šimanowu z Chrósćic

    za wosadu

    für verst. Johann Walde aus Wetro zum 1. Jahresgedächtnis (za zemr. Jana Wałdu z Wětrowa k prěnjolětnemu wopomnjenju)

    křižowy puć


To top

zurück | nach oben