Sprachwahl:

gewählte Mitglieder

Nuck, Jadwiga

Schmole, Marko

Ćemjer, Daniela

Zieschwauck, Marko

Wenderoth, Bettina

Hoyer, Božena

Dürlich, Nikolaus

Gerdes, Monika

Pawlik, Diana

Bresan, Gabriela

berufene Mitglieder

Wirth, Claudia

Jeschke, Jan

Waurich, Monika

geborene Mitglieder

Pfarrer Měrćin Deleńk

Pfarrvikar Tomasz Dawidowski, tit. Pfarrer

Kaplan Dr. Jens Bulisch

Gemeindereferentin Veronika Robel

gewählte Mitglieder

Bresan, Wendelin

Walde, Dr. Benno

Nowak, Martina

berufene Mitglieder

Ziesch, Thaddäus

Klimann, Jan

Walde, Matej

Vorsitzender: farar Měrćin Deleńk

berufener Kaplan: farski wikar Tomasz Dawidowski tit. farar

Wahltag

- bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit und einen eigenen Stift (bitte keinen Bleistift)

Wahllokale:

- in der Pfarrvikarie von 8:30 bis 12:00 Uhr

- in Räckelwitz im Herrenhaus von 9:30 bis 12:30 Uhr

- in Crostwitz im Pfarrhaus von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Anschließend erfolgt hier die öffentliche Auszählung aller abgegebenen Stimmen.

Ablauf Vorbereitung

- vom 21.-24.10. hat jeder Wahlberechtigte der Pfarrei eine Wahlbenachrichtigung ins Haus erhalten

- diejenigen, die keine Benachrichtigung erhalten haben, jedoch wahlberechtigt sind, melden sich bitte per EMail im Pfarrbüro

- zur Wahl am 15.11. ist die Benachrichtigungskarte mitzubringen

- wer bis zur Wahl am 15.11. seinen Hauptwohnsitz ändert, sollte sich im Pfarrbüro melden (per E-Mail- oder Post)

- am 25.10. werden die Kandidatenlisten veröffentlicht:

Briefwahl

- mit dem rückseitigen Formular auf der Wahlbenachrichtigung kann bis zum 12.10. die Briefwahl beantragt werden

- dazu die Rückseite ausfüllen und im Pfarrbüro Unterlagen abholen

- die Briefwahl kann bis zum 14.11. im Pfarrbriefkasten abgegeben werden

Am 15.11.2020 finden 2 Wahlen zeitgleich statt:

Wahl der Mitglieder des Pfarreirats
Wahl der Mitglieder des Kirchenvorstands

Die Briefwahl enthält folgende Unterlagen:

· diesen Informationszettel
· grüner Stimmzettel für die Pfarreiratswahl
· gelber Wahlumschlag
· blauer Stimmzettel für die Kirchenvorstandswahl
· blauer Wahlumschlag
· roter größerer Wahlbriefumschlag

Ablauf der Briefwahl:

1. Kreuzen Sie beide Stimmzettel persönlich an.

2. Legen Sie den grünen Stimmzettel der Pfarreiratswahl- sonst nichts! - in den gelben Wahlumschlag und verschließen Sie diesen. Beschriften Sie ihn nicht!

3. Legen Sie den blauen Stimmzettel der Kirchenvorstandswahl - sonst nichts! - in den blauen Wahlumschlag und verschließen Sie diesen. Beschriften Sie ihn nicht!

4. Tragen Sie auf dem roten Briefwahlumschlag Ihren Vor- u. Zunamen und Ihre Adresse ein.

5. Legen Sie den gelben und blauen Umschlag (ohne Absender!) in den roten Umschlag (mit Absender!) und verschließen Sie diesen.Wenn Sie nur an einer Wahl teilnehmen möchten, legen Sie entsprechend nur den einen betreffenden Umschlag ein.

6. Sorgen Sie bitte dafür, dass der rote Briefwahlumschlag bis zum 14.11. im Briefkasten der Pfarrei eingeht oder eingesteckt wird  

letzte Wahl: 21.09.2014

Gewählte Mitglieder

1. Jadwiga Nuck aus Nucknitz - Vorsitzende

2. Wendelin Bresan aus Schmeckwitz

3. Dr. Benno Walde aus Räckelwitz

4. Bettina Wessela aus Crostwitz

5. Georg Kockel aus Crostwitz

6. Marko Schmole aus Nucknitz

7. Daniela Ćemjer aus Räckelwitz

8. Roman Mark aus Lauske

9. Franz-Josef Anders aus Panschwitz-Kuckau

10. Katharina Beier aus Panschwitz-Kuckau

11. Peter Domsch aus Panschwitz-Kuckau

Berufene Mitglieder:

12. Georg Spittank aus Siebitz

13. Martina Noack aus Crostwitz

14. Claudia Wirth aus Guhra

15. Franziska Schneider aus Panschwitz-Kuckau

Geborene Mitglieder:

16. Pfarrer Měrćin Deleńk

17. Pfarrvikar Tomasz A. Dawidowski

18. Kaplan Dr. Jens Bulisch

19. Gemeindereferentin Maria Clausen

Allgemeine Informationen zur Aufgabe des Pfarrgemeinderates finden Sie in der Ordnung für die Pfarrgemeinderäte.

Berufene Mitglieder:

1. Franz-Josef Anders aus Panschwitz-Kuckau

2. Dr. Georg Sauer aus Panschwitz-Kuckau

3. Benedikt Rehde aus Prautitz

4. Peter Waury aus Lauske

5. Thaddäus Ziesch aus Crostwitz

6. Jan Klimann aus Höflein

Vorsitzender:

7. Pfarrer Měrćin Deleńk

Allgemeine Informationen zu den Aufgaben der neuen Kirchenvorstände finden Sie im neuen Pfarreiengesetz und auf der Bistumshomepage.

Die Arbeitsgrundlage des Kirchenvorstandes bildet das Gesetz für die Verwaltung der Pfarreien im Bistum Dresden-Meißen (PfVG) und kann hier als pdf eingesehen werden.

Impressum und Datenschutz / Impresum a škit datow