Sprachwahl:

Vermeldungen für die Pfarrvikarie Maria Himmelfahrt in Panschwitz-Kuckau

am 18. Sonntag im Jahreskreis, 02.08.2020

  1. Ein herzliches Vergelt´s Gott sagen wir allen Beteiligten für die Ermöglichung, Erarbeitung, Segnung und Begleitung der Ausstellung zu unserer St. Sebastiansbruderschaft.

  2. Im Hornighaus kann die Ausstellung zur St. Sebastiansbruderschaft besucht werden: Heute bis 12:00 Uhr und nach der Andacht bis 19:00 Uhr, Dienstag von 17:00 - 19:00 Uhr, Freitag nach der Hl. Messe und Samstag von 17:00 - 18:30 Uhr.

  3. Heute 14:00 Uhr ist in der Pfarrkirche Andacht.

  4. In der Klosterkirche ist heute 14:00 Uhr Rosenkranz um den Frieden in der Welt, um 14:30 Uhr schließt sich die Andacht an, Dienstag ist 18:30 Uhr Rosenkranz um geistliche Berufungen.

  5. Heute besteht die Möglichkeit den Portiunkula-Ablass zu gewinnen. Bedingungen sind: Empfang des Bußsakramentes und der Eucharistie, Besuch der Pfarrkirche, Glaubensbekenntnis und Vaterunser und ein Gebet in der Meinung des Hl. Vaters.

  6. Morgen beginnt der Rückbau der Kuppel des Nordturmes.

  7. Morgen wird unsere Lautsprechertechnik fachkundig überprüft. Die Mitglieder der Pfarrei sind dazu herzlich um 18:00 Uhr in die Kirche eingeladen.

  8. Hauskommunion wird gespendet am Dienstag in Horka, Neudörfel, Teichhäuser, Gränze, Dreihäuser und Schmeckwitz; am Mittwoch ab 9:00 Uhr in Räckelwitz, ab jetzt durch Pfarrer Anders; Donnerstag in Panschwitz und Kuckau, und am Freitag in den Klosterdörfern.

  9. Am Donnerstag feiern wir das Fest der Verklärung des Herrn. Heilige Messe in der Pfarrkirche ist um 19:00 Uhr.

  10. Beichtgelegenheit ist Freitag vor der Hl. Messe und Samstag 16:00 Uhr sowohl in der Klosterkirche als auch in der Pfarrkirche.

  11. Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden, bitten um das Gebet der Gläubigen und werden aufgeboten:
    zum 3. Mal:
    (1) Cornelia Bjarsch aus Lauske und Marcel Richter aus Panschwitz-Kuckau.
    (2) Andrea Kurjat aus Dürrwicknitz und Andre Becker aus Kamenz.
    beide Trauungen werden am Samstag in Crostwitz sein.
    zum 1. Mal:
    (1) Daniel Popella aus Jeßnitz und Michaela Janze aus Räckelwitz
    (2) Ignac Wjesela aus Crostwitz und Anna-Rosina Selmer aus Spremberg

  12. Die Kollekte ist nächste Woche für die Pfarrgemeinde bestimmt.

  13. Ministranten können sich für den Dienst in der Pfarrkirche in eine Liste eintragen. Diese befindet sich an der Außentür der Alten Sakristei.

  14. Im November werden Neuwahlen der pfarrlichen Gremien stattfinden. Jugendliche, Studenten und Auszubildende, die ihren Hauptwohnsitz nicht im Pfarrgebiet haben, jedoch an den Wahlen in unserer Pfarrei teilnehmen wollen, melden sich bitte unter Angabe ihres Hauptwohnsitzes per Email im Pfarrbüro, damit wir sie in unser Wählerverzeichnis aufnehmen und an ihrem derzeitigen Hauptwohnsitz abmelden können.

  15. Einige Messintentionen für das 2. Halbjahr können im Pfarrbüro noch bestellt werden.

  16. Die Pfarrvikarie ist im Oktober verantwortlich, das Religiöse Wort zum Tag im Sorbischen Rundfunk auszurichten. Dazu bitten wir die Interessenten sich in die Liste in der Klosterkirche einzutragen.

  17. Nächsten Sonntag 14:00 Uhr beginnt die diesjährige Krupka-Wallfahrt. Die Jugendlichen treffen sich 13:30 Uhr im Pfarrhof.

  18. Im Haupteingang der Pfarrkirche finden sie eine Übersicht zur Finanzierung des fertiggestellten Kirchendaches.

Sonntag / njedźelu 02.08.

18. Sonntag im Jahreskreis

18. přezlětna njedźela

Hl. Eusebius

Portiunkula Ablass

7.30

9.00

10.30

14.00

14.30

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: za ++ Jana Dornika a mandźelsku Marju

Konventhochamt

Heilige Messe / Boža mša w němskej rěči: für + Bernhard Schulze

Rosenkranz für Frieden in der Welt

Andacht

Montag / póndźelu 03.08.

7.00

Konventmesse

Dienstag / wutoru 04.08.

Hl. Johannes Maria Vianney

7.00

18.30

Konventmesse

Rosenkranz um geistliche Berufungen

Mittwoch / srjedu 05.08.

7.00

8.00

Konventmesse

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: za + Marju Bartec z Kulowa

Donnerstag / štwórtk 06.08.
Verklärung des Herrn

7.00

Konventmesse

Freitag / pjatk 07.08.

Hl. Kajetan, Hl. Xystus II.

prěni pjatk měsaca

7.00

 

19.30

Konventmesse

19.00 róžowc wo měšniske powołanja

19.00-19.20h: spowědź / Beichtgelegenheit

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: za + Alfonsa Mechelu

Samstag / sobotu 08.08.

Hl. Dominikus

7.00

 

Konventmesse

16.00-16.30h: spowědź / Beichtgelegenheit

Sonntag / njedźelu 09.08.

19. Sonntag im Jahreskreis

19. přezlětna njedźela

Hl. Teresia Benedicta vom Kreuz

7.30

9.00

10.30

14.00

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: za ++ staršich swójby Wićazec a + prawnučka Denisa

Konventhochamt

Heilige Messe / Boža mša w němskej rěči: für + Werner Hübner aus Alte Ziegelscheune u.+++ Angehörige

Rosenkranz für Frieden in der Welt

am 17. Sonntag im Jahreskreis, 24.07.2020

1. Heute 14 Uhr ist in der Pfarrkirche Andacht.

2. Heute um 15:00 Uhr eröffnet Domkapitular Veit Sćapan im Hornighaus die Ausstellung zur St. Sebastiansbruderschaft.

3. In der Klosterkirche ist heute 14:00 Uhr Rosenkranz um den Frieden in der Welt und Dienstag 18:30 Uhr Rosenkranz um geistliche Berufungen.

4. Beichtgelegenheit ist Freitag vor der Hl. Messe und Samstag 16:00 Uhr sowohl in der Klosterkirche als auch in der Pfarrkirche. In Vorbereitung auf den Portiunkula-Ablass ist zusätzliche Beichtgelegenheit am Samstag um 17 Uhr in Rosenthal bei vier Beichtvätern, in der Klosterkirche täglich nach der Konventmesse, in Räckelwitz am Donnerstag vor der Abendmesse.

5. Nächsten Sonntag besteht die Möglichkeit den Portiunkula-Ablass zu gewinnen. Bedingungen sind: Empfang des Bußsakramentes und der Eucharistie, Besuch der Pfarrkirche, Glaubensbekenntnis und Vaterunser und ein Gebet in der Meinung des Hl. Vaters.

6. Das Taufgespräch für August ist am Freitag nach der Hl. Messe im Pfarrhaus.

7. Das Sakrament der Hl. Taufe wird am Samstag gespendet Noah Kilank aus Meißen.

8. Die Kollekte ist nächste Woche für die Pfarrgemeinde bestimmt.

9. Ausnahmsweise bereits diesen Freitag wird die Hauskommunion in Crostwitz und Nucknitz gespendet.

10. Ministranten können sich für den Dienst in der Pfarrkirche in eine Liste eintragen. Diese befindet sich an der Außentür der Alten Sakristei.

11. Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden, werden zum zweiten Mal aufgeboten und bitten um das Gebet der Gläubigen:
(1) Cornelia Bjarsch aus Lauske und Marcel Richter aus Panschwitz-Kuckau.
(2) Andrea Kurjat aus Dürrwicknitz und Andre Becker aus Kamenz.

12. Morgen beginnen wir mit den Rüstarbeiten an den beiden Treppentürmen der Pfarrkirche. Die Rüstung wird zunächst an der Nordseite gebaut, dann an der Südseite. Nächsten Montag beginnt der Rückbau der Kuppel des Nordturmes.

13. Am Montag, dem 3.8., wird unsere Lautsprechertechnik fachkundig überprüft. Die Mitglieder der Pfarrei sind dazu herzlich um 18:00 Uhr in die Kirche eingeladen.

14. Im November werden Neuwahlen der pfarrlichen Gremien sein. Das Bistum hat dafür neue Gesetze erlassen. Zu wählen ist der Pfarreirat, bisher Pfarrgemeinderat genannt, und - erstmals in der Geschichte unseres Bistums - der Kirchenvorstand. Der Pfarreirat ist zuständig für pastorale Angelegenheiten der Pfarrei. Der Kirchenvorstand verantwortet künftig gemeinsam mit dem Pfarrer alle Besitz-, Finanz- und Angestelltenangelegenheiten der Pfarrei.
Vermeldungen zum Pfarreirat sind künftig stets auf grünem, und solche zum Kirchenvorstand stets auf blauem Papier im Aushang nachzulesen.

15. Jugendliche, Studenten und Auszubildende, die ihren Hauptwohnsitz nicht im Pfarrgebiet haben, jedoch an den Wahlen in unserer Pfarrei teilnehmen wollen, melden sich bitte unter Angabe ihres Hauptwohnsitzes per Email im Pfarrbüro, damit wir sie in unser Wählerverzeichnis aufnehmen und an ihrem derzeitigen Hauptwohnsitz abmelden können.

16. Einige Messintentionen für das 2. Halbjahr können im Pfarrbüro bestellt werden.

17. Die Pfarrvikarie ist im Oktober verantwortlich das Religiöse Wort zum Tag im Sorbischen Rundfunk auszurichten. Dazu bitten wir die Interessenten sich in die Liste in der Klosterkirche einzutragen.

18. Am 24.07. starb im Alter von 94 Jahren Elisabeth Donat, geb. Vogel, aus Höflein. Gebetszeiten sind Montag von 17:00 bis 19:00 Uhr. Requiem und Beisetzung sind Dienstag 16:00 Uhr. Gesungen wird aus dem Gotteslob. - RIP -

Sonntag / njedźelu 26.07.

17. Sonntag im Jahreskreis

17. přezlětna njedźela

Hll. Joachim u. Anna

7.30

9.00

10.30

14.00

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: za ++ Michała Hermana a mandź. Hanu a +++ přiwuznych

Konventhochamt

Heilige Messe / Boža mša w němskej rěči: für ++ Agnes Kuring u. Eheman Benno

Rosenkranz für Frieden in der Welt

Montag / póndźelu 27.07.

7.00

7.30

Konventmesse

spowědź / Beichtgelegenheit

Dienstag / wutoru 28.07.

7.00

7.30

18.30

Konventmesse

spowědź / Beichtgelegenheit

Rosenkranz um geistliche Berufungen

Mittwoch/srjedu 29.07.

Hl. Marta

7.00

7.30

8.00

Konventmesse

spowědź / Beichtgelegenheit

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: na wěste měnjenje

Donnerstag / štwórtk 30.07.

Hl. Petrus Chrysologus

7.00

7.30

Konventmesse

spowědź / Beichtgelegenheit

Freitag / pjatk 31.07.

Hl. Ignatius von Loyola

7.00

7.30

19.00

19.30

Konventmesse

spowědź / Beichtgelegenheit

spowědź / Beichtgelegenheit

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: za žiwych a +++ swójby Elic

Samstag / sobotu 01.08.

Hl. Alfons Maria von Liguori
Ordensgründer, Bischof,
Kirchenlehrer (+1787)

7.00

7.30

 

Konventmesse

spowědź / Beichtgelegenheit

16.00-16.30h: spowědź / Beichtgelenheit

Sonntag / njedźelu 02.08.

18. Sonntag im Jahreskreis

18. přezlětna njedźela

Hl. Eusebius, Portiunkula Ablass

7.30

9.00

10.30

14.00

14.30

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: za ++ Jana Dornika a mandźelsku Marju

Konventhochamt

Heilige Messe / Boža mša w němskej rěči: für + Bernhard Schulze

Rosenkranz für Frieden in der Welt

Andacht

Impressum und Datenschutz / Impresum a škit datow