Sprachwahl:

Vermeldungen für die Pfarrvikarie Maria Himmelfahrt in Panschwitz-Kuckau

am 14. Sonntag im Jahreskreis, 05.07.2020

1. Heute 14 Uhr ist in der Pfarrkirche Andacht, in der Klosterkirche Rosenkranz.

2. Das Pfarrbüro ist vom 6.7. bis zum 18.7. wegen Urlaub geschlossen.

3. Hauskommunion wird am Dienstag gespendet in Horka, Neudörfel, Teichhäuser, Dreihäuser und Schmeckwitz .

4. In der Klosterkirche ist Dienstag 18:30 Uhr Rosenkranz um geistl. Berufungen.

5. Beichtgelegenheit ist Freitag vor der Hl. Messe und Samstag 16:00 Uhr sowohl im Kloster als auch in der Pfarrkirche.

6. Die Firmbewerber treffen sich Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag wie vereinbart. Bitte Gotteslob und Schreibsachen mitbringen.

7. Erstkommunionunterricht in der Vikarie ist am Dienstag 14:30 Uhr in sorbischer und Freitag 14:00 Uhr in deutscher Sprache.

8. Am Sonntag haben sind in der Pfarrkirche drei Erstkommuniongottesdienste: 8:00 Uhr Crostwitzer Kinder, 9:30 Uhr Räckelwitzer Kinder und 11:00 Uhr in deutscher Sprache. Die Frühmesse ist deshalb bereits 6:30 Uhr.

9. Kinder, die am 12.07. erstmals zur Hl. Kommunion hinzutreten, haben am Mittwoch Erstbeichte: 15:00 Uhr Räckelwitzer, 16:00 Uhr Crostwitzer, 17:00 Uhr in deutscher Sprache.

10. Am Samstag wird in der Pfarrkirche für die Erstkommunion geübt: 9:00 Uhr Crostwitzer, 10:00 Uhr Räckelwitzer und 11:00 Uhr deutsche Kinder.

11. Das Sakrament der Hl. Taufe wird am Samstag gespendet Oliver Benno Paschke aus Schmeckwitz.

12. Ministranten können sich für den Dienst in der Pfarrkirche in eine Liste eintragen. Diese befindet sich an der Außentür der Alten Sakristei.

13. Die Kollekte ist nächste Woche für die Pfarrkirche bestimmt.

14. Ende Juli beginnen wir mit den Arbeiten an den beiden Treppentürmen der Pfarrkirche. Die Rüstung wird zunächst an der Nordseite gebaut, dann an der Südseite. Leider müssen aus Sicherheitsgründen einige Grabstellen an der Südseite überbaut werden. Die betroffenen Grabstelleninhaber werden noch genauer informiert. Wir rechnen mit einer Bauzeit von ca. vier Monaten.

15. Im November werden Neuwahlen der pfarrlichen Gremien sein. Das Bistum hat dafür neue Gesetze erlassen. Zu wählen ist der Pfarreirat, bisher Pfarrgemeinderat gennant, und - erstmals in der Geschichte unseres Bistums - der Kirchenvorstand. Der Pfarreirat ist zuständig für pastorale Angelegenheiten der Pfarrei. Der Kirchenvorstand verantwortet künftig gemeinsam mit dem Pfarrer alle Besitz-, Finanz- und Angestelltenangelegenheiten der Pfarrei.

16. Verstorben ist am 30.06. Heinz Freiberg aus Thonberg, 72 Jahre alt. Beerdigung und Requeim waren am Samstag. - RIP -

17. Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden, werden zum zweiten Mal aufgeboten und bitten um das Gebet der Gläubigen:
Antonia Schmole aus Schweinerden & Daniel Walde aus Piskowitz, beide kath.

Sonntag / njedźelu 05.07.

14. Sonntag im Jahreskreis

14. přezlětna njedźela

Hl. Antonius Maria Zaccaria Priester, Ordensgründer (+ 1539)

7.30

9.00

10.30

14.00

14.30

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprach: za + Rudija Wjacławka

Konventhochamt

Heilige Messe / Boža mša w němskej rěči: für + Martin Bulang

Rosenkranz für Frieden in der Welt

Andacht

Montag / póndźelu 06.07.

Hl. Maria Goretti Jungfrau, Märtyrin (+ 1902)

7.00

Konventmesse

Dienstag / wutoru 07.07.

Hl. Willibal

7.00

18.30

Konventmesse

Rosenkranz um geistliche Berufungen

Mittwoch / srjedu 08.07.

Hl. Kilian

7.00


8.00

Konventmesse

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: za chude duše, na kotrež nichtó njespomina

Donnerstag / štwórtk 09.07.

7.00

Konventmesse

Freitag / pjatk 10.07.

Hl. Erich von Schweden,

Hl. Knud von Dänemark,

Hl. Olaf von Norwegen

7.00


19.30

Konventmesse

19.00-19.20h: spowědź / Beichtgelegenheit

Heilige Messe / Boža mša w serbskej rěči: za ++ Jurija Trěčka a mandźelsku Marju

Samstag / sobotu 11.07.

Hl. Benedikt von Nursia

7.00


Konventmesse

16.00-16.30h: spowědź / Beichtgelegenheit

Sonntag / njedźelu 12.07.

15. Sonntag im Jahreskreis

15. přezlětna njedźela



7.30

9.00

10.30

14.00

Boža mša / Hl. Messe in sorbischer Sprache: za žiw. a +++ swójbow Weidlichec a Wokec z Wěteńcy

Konventhochamt

Heilige Messe / Boža mša w němskej rěči: für + Wolfgang Sende zum Jahregedächtnis

Rosenkranz für Frieden in der Welt

am 14. Sonntag im Jahreskreis, 12.07.2020

1. Heute 14 Uhr ist in der Pfarrkirche Andacht, in der Klosterkirche Rosenkranz.

2. Das Pfarrbüro ist vom 6.7. bis zum 18.7. wegen Urlaub geschlossen.

3. In der Klosterkirche ist Dienstag 18:30 Uhr Rosenkranz um geistl. Berufungen.

4. Beichtgelegenheit ist Freitag vor der Hl. Messe und Samstag 16:00 Uhr sowohl im Kloster als auch in der Pfarrkirche.

5. Die Firmbewerber treffen sich Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag wie vereinbart. Bitte bringt das Jugenliederbuch "Na puć z nami" mit.

6. Kinder, die am 26.07. erstmals zur Hl. Kommunion hinzutreten, haben am Mittwoch Erstbeichte: 15:00 Uhr in sorbischer Sprache und 17:00 Uhr in deutscher Sprache.

7. Jugendliche, die bereits für die Wallfahrt nach Krupka eingeschrieben sind, treffen sich am 19.7. zur Andacht in Crostwitz und im Anschluss im Hornighaus zur Versammlung. Weitere Teilnehmer können nicht angenommen werden.

8. Samstag in acht Tagen, am 25.07. wird in der Pfarrkirche für die Erstkommunion geübt: 9:00 Uhr für den sorb. und 10:00 Uhr für den deutschen Gottesdienst.

9. Ministranten können sich für den Dienst in der Pfarrkirche in eine Liste eintragen. Diese befindet sich an der Außentür der Alten Sakristei.

10. Die Kollekte ist nächste Woche für das Bistum brstimmt: für kirchliches Bauen.

11. Ende Juli beginnen wir mit den Arbeiten an den beiden Treppentürmen der Pfarrkirche. Die Rüstung wird zunächst an der Nordseite gebaut, dann an der Südseite. Leider müssen aus Sicherheitsgründen einige Grabstellen an der Südseite überbaut werden. Die betroffenen Grabstelleninhaber werden noch genauer informiert. Wir rechnen mit einer Bauzeit von ca. vier Monaten.

12. Im November werden Neuwahlen der pfarrlichen Gremien sein. Das Bistum hat dafür neue Gesetze erlassen. Zu wählen ist der Pfarreirat, bisher Pfarrgemeinderat gennant, und - erstmals in der Geschichte unseres Bistums - der Kirchenvorstand. Der Pfarreirat ist zuständig für pastorale Angelegenheiten der Pfarrei. Der Kirchenvorstand verantwortet künftig gemeinsam mit dem Pfarrer alle Besitz-, Finanz- und Angestelltenangelegenheiten der Pfarrei.

13. Verstorben ist am 5.7. im Alter von 83 Jahren Martin Handrik aus Höflein. Requiem nd Beerdigung waren am Mittwoch. - RIP -

14. Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden, werden zum dritten Mal aufgeboten und bitten um das Gebet der Gläubigen:
Antonia Schmole aus Schweinerden & Daniel Walde aus Piskowitz, beide kath.
Die Trauung ist Samstag 10:30 Uhr in Crostwitz.

Impressum und Datenschutz / Impresum a škit datow